. projekt heartwalkerz  und die  intension.

Die Welt im Großstadtdschungel ist laut,hektisch und voller Reizüberflutungen. 

  • Kinder und Jugendliche (auch Erwachsene)  geraten unter einen immer höheren Druck in Schule und Ausbildung aber die Welt besteht nicht nur aus Schule und Ausbildung. Es gibt so viele Rollen in die ein Mensch hineingeboren wird, das es manchmal einfach zu viel wird.
  • Burnout und Depression ist leider längst schon unter Kindern und Jugendlichen verbreitet und von ca 700 Schülern, hatten schon mindestens 25 Burnout oder Depression.Zudem gibt es Menschen die ganz besonders feinfühlig sind und extremst überfordert sind in einer Regulären Schulklasse. Diese Kinder sind dann oftmals wie ausgelaugt,aggressiv oder häufig Krank oder total überdreht.                                                            

  • Vielmals werden vorschnell Diagnosen gestellt und Kinder mit Medikamenten ruhig gestellt welche große Schäden hinterlassen, emotional und im Wachstum aber auch körperlich. 
  • Wichtig ist daran zu denken, das so ein kleiner Mensch aber auch Erwachsene oftmals ihre eigenen Gefühle grade nicht einordnen können um ihnen ausdruck zu verleihen.                   
  • Wenn sie dabei unter druck geraten, überfordert sind und das noch in einer großen Gruppe von Menschen ist es wichtig für sich verschiedene Möglichkeiten zu haben, in denen der Mensch diese Situation beenden darf!
  • Wenn er aber nicht die Möglichkeit dazu hat oder das Gefühl hat dann ist es nur eine logische Folgerung das Destruktive Verhaltensweisen entstehen.             
  • Mit dem Projekt Heatwalkerz möchte ich gerne in Verbindung mit dem Heartwalkerz  Heft und dem Buch Protagonist Art- tagebuch an Schulen gehen. Über die Wichtigkeit von Gefühlen sprechen und den workshop heartwalkerz für Kinder & Jugendliche aber auch für Eltern & Lehrer nutzen sich selbst besser wahrzunehmen, zu verstehen und mit seinen Gefühlen besser umzugehen.  
  • Die Wichtigkeit das jeder Mensch anders ist, und laut nicht gleich laut, leise nicht gleich leise, ist für jeden im gleichen masse unendlich wichtig anzunehmen, vor allem zu realisieren.                                                                                      
  • Viele Menschen leidern darunter, das sie nicht angenommen werden wie sie sind und sich daher selbst nicht annehmen können. 
  • Daraus können viele verschiedenen Situationen hervor gehen wie zb. Psychosomatische Störungen, Essstörungen Burnout, Depressionen und  vieles mehr.                                                          
  • Viele Menschen sind hochsensitiv oder hochsensibel manchmal gar beides und in verschiedenen Variationen ausgeprägt. Im allgemeinen Sinne,ist es unendlich wichtig das jeder Menschen in seinem Tempo gehen darf! Denn wenn er das nicht tut wird er unweigerlich Krank. Die Menschen in unserer Gesellschaft Erkranken immer mehr weil die Gesunheit, liebe & Respekt mit sich selbst aber auch im Umgang mit anderen Mensch nicht in der  Lebenseinstellung an oberster stelle steht. 
  • Achtsamkeit und Selbstverantwortung sind daher zb  sehr kluge Werkzeuge für unsere Zeit. Sie können uns helfen mehr Gesundheit & Stabilität in unser Leben zu integrieren mit uns selbst und somit im Miteinander und unserer Umwelt.

.Gerne  können mich  Eltern kontaktieren,

  für eine Begleitung mit dem  Protagonist Art-tagebuch  &  einem  choaching ausserhalb  des Projekts  für Schulen.

.Schulen.

Heartwalkerzpaket:

Jedes Kind bekommt einen Turn dich durch die Weltbeutel, darin ist ein Shirt im Sommer oder ein Hoodie im Winter, ein Heft& ein Buch.

 

Im Workshop:

Ich stelle mich und das Projekt vor in dem ich von mir und meinem Weg als Künstlerin erzähle. Diese Gesichte, ein .MUTMACHER. und ein aufbau der Umsichtigkeit der eigenen und fremden Gefühle. Lernen sich und seine gesunden Grenzen zu erkennen und auch respektvoll auszusprechen und sie zu beschützen.

Die Grenzen eines anderen anzunehmen und zu respektieren.   

Denn nur wer vor sich selbst Respekt hat und ein gesundes Gefühl für sich selbst und liebevoll mit sich umgeht, nur der kann das auch mit anderen Menschen welches für ein Gesundes miteinander unverzichtbar ist.

 

Simsalabim

Da ich kein Kind benachteiligen werde, ist es wichtig eine Gesamtfinanzierung zu organisieren. 

 

An Kontakten zur Finanzierung & Schulen arbeite ich im Augenblick.

 

©SI

 

 


Petit Comite Paris

unter Kontakt oben in der Übersicht.